Unsere Jugendausbildung

Die Trachtenkapelle Gutach e.V. hat momentan 20 Musikschüler und Schülerinnen in Ausbildung. Diese werden professionell in Gutach unterrichtet. Die Dozenten sind ausgebildete MusiklehrerInnen der Musikschule Offenburg/Ortenau, so dass ihr Kind eine solide und erfolgreiche Ausbildung an einem selbst gewählten Instrument erhält. Hinzu kommen zu dem eigentlichen Unterricht auch vielseitige Angebote und Vorspielmöglichkeiten, wie zum Beispiel bei „Jugend musiziert“.

 

Seit April 2016 haben wir für unsere Zöglinge ein eigenes Vororchester unter der Leitung von Jasmin Turobin gegründet. Im Vororchester haben die ganz Kleinen die Chance, das erste Mal mit anderen zusammen zu musizieren und dort die ersten Erfahrungen zu sammeln, die sie später für die Kapelle brauchen. Das junge Vororchester hat sogar seine eigenen Auftritte, wie z.B. an St. Martin und Krippeneröffnung. Als Highlight des Jahres gestaltet das Vororchester sogar den ersten Teil des Jahreskonzertes.

 

Ebenfalls besteht seit Mai 2012 die gemeinsame Jugendkapelle „Connected“, bestehend aus den Orten Kinzigtal, Kirnbach und Gutach, wo sich Jugendliche zusammengefunden haben, um in einer großen Kapelle die gemeinsame Leidenschaft, die Musik, auszuleben. Diese wird geleitet von Gabor Pajzs, dem Dirigenten aus Kinzigtal. Die Jugendkapelle hat sich schon in vielen öffentlichen Auftritten wie beim Jahreskonzert, bei Sommerfesten und anderen dorfgemeinschaftlichen Aktivitäten präsentiert.

Bild von einem Konzert unserer Jugendkapelle "Connected" in Hausach
(zum Vergrößern anklicken)

Neben freizeitlichen Aktivitäten und Auftritten der Jugend steht natürlich das Musizieren wie schon beschrieben im Vordergrund. Um den Leistungsstand unserer Jungmusiker zu überprüfen, können diese schon sehr früh das Junior-Abzeichen in der Musikschule oder bei uns absolvieren, welches für das Vororchester entscheidend ist. Weiterhin können diese nach einigen Jahren eine Prüfung mit dem bronzenen Leistungsabzeichen vor dem Musikverband Kinzigtal ablegen. Dieses Abzeichen ist Voraussetzung, um später in „Connected“ und in der eigentlichen Kapelle (mit den "Großen") musizieren zu können. Bei weiterem Interesse an der Blasmusik kann die Ausbildungsstufe bis zum silbernen und goldenen Abzeichen weitergeführt werden. Das goldene Abzeichen dient manchem auch als Sprungbrett zu einer professionellen Musikerkarriere.

 

Des Weiteren bieten wir unseren Jugendlichen Vorspielnachmittage, bei denen sie solistisch mit einem eingeübten Stück ihr Können einer begrenzten Öffentlichkeit, d.h. Eltern und Bekannten, vorstellen können. Anschließend wird meistens gemütlich zusammen gegrillt, um den Zusammenhalt zu unterstützen.

Zudem gibt es sogenannte "Schnuppertage", an denen Sie und Ihre Kinder sich als Interessierte über die Ausbildung und Instrumente informieren können. Kommen Sie einfach unverbindlich vorbei. Wir freuen uns auf Sie!

Vergessen wollen wir natürlich auch nicht die zahlreichen Ausflüge, die wir mit unseren Zöglingen unternehmen: Eislaufen, einen Besuch im Zirkus, gemeinsam Eis essen gehen usw., damit es unseren Zöglingen nie langweilig wird.

Bild von einem Vorspielnachmittag
(zum Vergrößern anklicken)

Konnten wir Ihr Interesse wecken?


Möchten Sie die Chance nutzen, Ihrem Kind eine professionelle Musikausbildung in der angesehenen und beliebten Trachtenkapelle Gutach zu ermöglichen?

 

Dann verwenden Sie einfach das anhängende Formular. Hier gehts zum Antrag...


Für ein persönliches Gespräch oder weitere Informationen stehen Ihnen unsere Jugendwarte Jasmin Turobin oder Christof Wöhrle gerne jederzeit zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre musikbegeisterten Kinder!

Verbinden Sie gemeinsam mit uns die Tradition der Tracht mit mit einer Mischung aus bekannt und modern in Sachen Musik. 

 

Wir jedenfalls haben viel Spaß dabei!